TT 45

Man die Zeit vergeht nun doch etwas schneller finde ich...grad haben wir doch noch auf den Ultraschall gewartet und schon sind wir Mitte 7te Woche...Maggie geht es sehr gut. Sie Wird auch dementsprechend verwöhnt und betüdelt. Jeder Wunsch wird ihr von den Augen abgelesen und erfüllt...ausser es handelt sich um Agility, wilde Ballspiele oder auf mein Bett springen...letzteres verhindern wir mit unserer selbstgebauten "Schwangerschafts-Bettrampe"🤭.

Hätte Maggie einen zweiten und dritten Vornamen hiesse sie "Magic nimmersatt Dyson"....immer hungrig, jeden Krümmel aufsaugend und alles was Mutti isst will ich auch! gestern musste ich sogar Meine Birne teilen!

Maggie bringt 9.3 kg auf die Waage und hat einen Bauchumfang von 54 cm.

 

 



                                       TT 32 

Und weg ist die Taille....man sieht nun schon ein kleines Bäuchlein und das Gesäuge zeigt schon Spuren der Veränderung.

Magic verweigerte ein paar Tage am Morgen jegliches Futter und warf mir zwei mal ein Kötzli vor die Füsse na Bravo! Alles typische Anzeichen der Trächtigkeit. Mittlerweile ist der Appetit aber wieder vollumfänglich anwesend und Mutti muss alles was sie isst mit Maggie teilen....Maggie schläft viel und ist zu meinem Schatten geworden. Ich liebe mein kleines Lieblingsmädel💜

Auf dem Spaziergang zeigt sie sich immer noch ganz normal und und trägt ihre gesammelten Tannenzapfen bis nach Hause. Auch unsere neue Sportart SchaSu kann man trächtig immer noch ausführen. Einer der Vorteile dieser Sportart. 



                                      TT 26

Endlich...wir fahren zum Ultraschall. Aber vorher gehts noch ab ins Agi Training mit Bee. Wieder Zuhause steigen noch Maggie und Dropi dazu und die Fahrt geht weiter. Mit eingepackt ein grosses Bündel "Fräschelser Grüne Spargeln" als Mitbringsel. Cheibe gäbig wenn neben der Trainingshalle die Rüsthalle mit Verkaufshüsli steht.

Obwohl ich noch nie so ruhig war vor dem Ultraschall, mach ich mir Unterwegs trotzdem so meine Gedanken.. ist sie oder ist sie nicht...Na ja nützt ja nix.

Kurz vor Mittag in Sissach angekommen, weiss Maggie genau wo wir sind und sucht schon schwanzwedelnd ihren besten Freund 

Dr. Frolic (Martin). Auch Esthi bekommt natürlich ein fröhliches Schwanzgewedel als sie Extra für Maggie zu uns gestossen ist. 

Und endlich kommt er um die Ecke.. Martin Jenny alias Doc Frolic, bei Maggie höchst beliebt. Nach einer sehr stürmischen Begrüssung seitens Maggie verschieben wir ins US Zimmer. Nach ein paar Motivationsfrolic legen wir Maggie in den Kunststoffkennel. Das mag sie immer noch nicht und braucht meinen Zuspruch und Trost. Aber jetzt hopp hopp...das Gel auf den Schallkopf "schlurph"...Schallkopf auf Bäuchlein uuuuuuunddddd........ Tadaaaaaa schon sieht man kleine Fruchtbasen. Wir probieren zu zählen....1...2..3...4...........5... Maggie fängt an zu zappeln und wir hören sofort auf, da ich sie nicht unnötig stressen will. Ein paar Frolic ins Mäulchen und die Welt ist sofort wieder in Ordnung.

Wir freuen uns zusammen und nehmen ein Priiiiis auf Maggie bevor wir zusammen Mittagessen.

 

Dises spezielle Ultraschall Ritual mit Esthi, Martin und mir ist schon zu einer kleinen Tradition geworden. Es ist schön, solche Freunde zu haben💜 

 

Die Reise geht nun weiter, wir sind gespannt....



                           TT13

 

Uuuuuuund da ist es wieder das lange Warten ..... auf den Ultraschall...auf irgend ein Zeichen von ihr....jeden Schleim der da hinten am Gestrüpp klebt zu analysieren....ob die schon eher grossen Zitzen sich vielleicht schon etwas verändert haben...Tja züchten ist Nervensache und braucht viel Geduld.

Wir probieren uns natürlich abzulenken mit viel Freizeitaktivität mit lieben Freunden.

 

 

Laut Fachliteratur und Züchterberichten, ändern manche Hündinnen sehr schnell ihr Verhalten. Aber was soll ich sagen, Magic ist bereits sehr verfressen, sehr anhänglich und verschmust....Diesmal fällt es mir noch schwerer Anzeichen zu sehen....



11-12.5.24        LT 28-29

 

Vor dem 2. decken am Abend, machten wir eine ausgiebige Wanderung um den Fohnsee bis zum grossen Ostersee. Einfach eine traumhafte Gegend.

Auch ein weiterer Deckakt gelang nach kurzem "wer ist schneller" durch den Garten. Auch dies wurde anschliessend mit einem Gläschen Rosé gefeiert 🥂



10.5.24        LT 27!!!!!

 

 

Nach dem einchecken im Hotel, fuhren wir abends das erste mal zu Henry fürs erste beschnuppern. Es blieb jedoch nicht beim beschnuppern...es hat schon ein erstes mal geklappt. Während Madame im Auto ein After-Schläfchen hielt, genossen wir leckere Spaghetti mit frischem Gartensalat und tranken dazu ein feines Glas Rosé🍝 🥂



2.5.-5.5.24                  LT19-22

 

Ein Geduldspiel par Exellence...1,5 - 1,7...

Bereits der 5. Progi Test!        

Das die nicht günstig sind, muss ich nicht extra erwähnen....ich glaube auf die Dauer käme ein eigenes Gerät günstiger "schmunzel"

8.5.24        LT25

 

Eeeendlich über 6.1...LH Peak ist erreicht...na dann machen wir mal ein Date ab oder? juhuuiii



24.4.24                  LT10

 

Die Läufigkeit zieht sich etwas in die Länge. Tag 9 der erste Progi Test....ich hau mich weg...noch im 0,... Bereich. Na ja dachte ich...sie lässt sich wieder sehr Zeit. Das war das letze mal auch schon so.

29.4.24        LT16

 

Sie macht es wirklich spannend. Heute hat sie endlich die 1,...überschritten...mann mir wachsen noch graue Haare;-)🤪🤪🤪



14.4.24                  LT1

 

Endlich nach langem Warten sieht man einen braun-roten Tropfen am Boden. Magic ist Läufig...juhuuu....nicht doll aber läufig. Eher spät so dass es alle Sommerevents crasht....aber egal. Ich freue mich auf den chilligen Sommer mit Welpen.